Inhaltsverzeichnis 

① Was ist Shopify eigentlich?
② Überblick über die App
③ Das sind die Vorteile der App
④ Installation der App
 ⑤ Schritt-für-Schritt Anleitung
⑥ Tipps und Tricks für deine Pinterest Strategie

Es gibt Neuigkeiten aus der Pinterest Welt. Pinterest und Shopify machen jetzt gemeinsame Sache! Die Pinterest-App mit Shopify!

Wir zeigen dir jetzt einige spannende Facts zu der App und erklären dir, wie du sie installierst. 


Was ist Shopify eigentlich?

Shopify ist ein Shopsystem. Deswegen ist die neue Funktion auch nur für E-Commerce Unternehmen relevant, die dieses System verwenden. Du gehörst dazu? Dann bleib dran und entdecke, wie dir die Neuerung dein Leben erleichtert!

Überblick über die App

Shopify-Händler können ab sofort ihre Produkte direkt auf Pinterest teilen und verwalten. Dabei können die Aktivitäten auf Pinterest direkt über das Shopify Dashboard gesteuert werden. Die Produkte werden auf Pinterest als Produkt-Pins geteilt. Cool, oder? Der Zusammenschluss der beiden Plattformen bewirkt, dass die Shopify-Händler ihre Markenbekanntheit oder ihre Conversion ganz einfach über Pinterest erhöhen können. Beachte aber: Es wird trotzdem über die Website gekauft – die App ist kein In-App-Shop!

 

 

Das sind die Vorteile der App:

  1. Das Pinterest-Tag wird automatisch auf eurer Webseite installiert, so könnt ihr Conversions und detaillierte Produktdaten tracken

  2. Der gesamte Produktkatalog wird auf Pinterest veröffentlicht – das ermöglicht eine organische Reichweite für eure Produkte. Die Produkte werden als Produkt Pins veröffentlicht. 



  3. Dynamisches Retargeting: der Produktkatalog kann auch fürs Retargeting genutzt werden. Pinterest-Nutzer, die mit deinen Produkten auf der Website interagiert haben können durchs Ausspielen genau derselben Produkte aus dem Warenkorb als Pin im Homefeed erreicht werden.

Installation der App

Die App zu installieren ist kein Hexenwerk. Du brauchst weder technisches Know-How, noch IT-Kenntnisse. Wir zeigen dir, wie du die Pinterest-App ganz einfach installieren kannst. 

 

Schritt-für-Schritt Anleitung:

  1. Logge dich in dein Shopify-Konto und in einem separaten Tab in dein Pinterest Business-Konto ein. Wichtig ist: Die Tabs müssen im selben Browser geöffnet sein.

  2. Auf der Shopify Seite in der Pinterest-App kannst du jetzt die Pinterest-App für Shopify für deinen Shop installieren.

  3. Erlaube nun die Verknüpfung zwischen deinem Pinterest- und Shopify-Konto. Du suchst weitere Infos dazu? Dann klicke hier.

  4. Folge den weiteren Anweisungen, um die Installation abzuschließen

Noch ein wichtiger Hinweis: Du hast das Pinterest-Tag damals manuell auf deiner Website hinzugefügt? Dann musst du den Code entfernen, bevor du die App verknüpfen kannst. Hier findest du eine Anleitung zum Entfernen des Codes.

Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg mit dem neuen Feature! 


Tipps und Tricks für deine Pinterest Strategie 

Kennst du schon den Insider Club? Dort gibt es jeden Monat ein neues Fokusthema inklusive Videos, Worksheets und Schritt-für-Schritt Anleitungen. Es gibt viele Themen, die für euren Shop interessant sind. Zum Beispiel: Pinterest Werbeanzeigen, Websiteoptimierung oder klickstarke Grafiken zu erstellen. Ein weiteres cooles Feature des Insider Clubs sind die 2 Live-Calls im Monat. Dort kannst du mit uns über deine Shop Themen sprechen. Worauf wartest du? Hüpf rüber und werde Mitglied im Skana Media Insider Club

Skana Media Insider Club-Mitglieder Bereich für Pinterest Fortgeschrinnene-Pinterest Strategien-Online Kurs-Q&A