Pins komplett aus Pinterest löschen – so geht’s!

von Franziska

Du hast einen Pin von dir mit Fehler drauf entdeckt und möchtest diesen gerne komplett aus Pinterest löschen? Oder aber du möchtest deine kompletten Pins löschen? Es ist schwierig Pins komplett aus dem Pinterest Universum zu entfernen, da du deinen eigenen Pin zwar löschen kannst, aber das hat keinen Einfluss auf die Repins. Wir zeigen dir, wie es dir trotzdem gelingt die Pins inklusive der Repins entfernen zu lassen.

7. Juni 2021

Du hast einen Pin von dir mit Fehlern entdeckt und möchtest diesen gerne komplett aus Pinterest löschen? Oder aber du möchtest deine gesamten Pins löschen? Es gibt unterschiedliche Gründe, warum du einige Pins löschen möchtest. Doch wie geht das überhaupt? Denn durch die Repins anderer Nutzer reicht es nicht, den Pin nur auf deinem Profil zu löschen. Wir zeigen dir, wie es dir trotzdem gelingt, die Pins inklusive der Repins entfernen zu lassen.

Doch Achtung: Du solltest deine Pins nur in Ausnahmefällen löschen. Beachte, dass dadurch deine erzielte Reichweite durch die entsprechenden Pins wegfallen wird. In der Regel reicht es aus, deine Pins auf eine archivierte oder geheime Pinnwand zu verschieben. Doch wenn du deine Pins wirklich komplett löschen möchtest, kannst du folgendes machen: 


Methoden, um deine Pins zu löschen

Wie bereits erwähnt, ist es schwierig Pins komplett zu entfernen. Mit diesen Methoden gelingt es dir: 

 

1. Pins von der eigenen Pinnwand löschen

Auf der eigenen Pinnwand kannst du Pins löschen, indem du auf “Pin bearbeiten” klickst. Daraufhin öffnet sich ein Fenster. Mit dem Klick auf den Löschen-Button entfernst du den Pin aus deiner Pinnwand. Damit ist er aber noch nicht ganz aus Pinterest verschwunden. Ihn komplett zu löschen, gelingt dir mit den nächsten Methoden. Möchtest du deinen Pin auf eine andere Pinnwand verschieben, kannst du das auch hier in der Bearbeiten-Funktion. 

 

2. Die Lupen Funktion

Einige Nutzer gehen den Weg und suchen alle, zu dem Pin, dazugehörigen Repins über die Lupen Funktion. Dazu klickst du auf das Lupensymbol unten rechts im Pin. Daraufhin wird eine visuelle Suche durchgeführt und dir werden alle Pins angezeigt, die Ähnlichkeiten mit deinem haben. Dann können die Nutzer angeschrieben und gebeten werden, den Pin zu löschen. 

Diese Methode ist sehr zeitintensiv und nicht immer erfolgreich. Deswegen empfehlen wir dir die letzte Methode zu verwenden. 

3. Pin melden

Eine andere Möglichkeit, die du hast ist, deinen Pin rauszusuchen und ihn als Urheberrechtsverletzung zu löschen. Daraufhin wird jeder Pin, der genau dieselbe Grafik enthält, im gesamten Pinterest Universum gelöscht. Dies ist die “sauberste Variante”. Hier eine kurze Schritt-für-Schritt Anleitung:

  1. Öffne dazu den Pin in Pinterest im Close Up
  2. Klicke auf die 3 Menüpunkte des Pins
  3. Wähle “Pin melden” aus
  4. Wähle dann den Punkt “mein geistiges Eigentum – Verletzung von Urheberrechten oder Warenzeichen” aus
  5. Danach “Dies verletzt meine Urheberrechte”
  6. Nun wirst du auf das Formular weitergeleitet, das du ausfüllst. Alternativ kannst du direkt auf das Formular unter folgendem Link gelangen: https://www.pinterest.de/about/copyright/dmca-pin/pin/?pin_id=767441592752870392

Nun wird Pinterest dies prüfen und alle Pins, die visuell exakt so aussehen, in Pinterest löschen. 


Pins zu melden ist nicht nur dann von Bedeutung, wenn du deine eigenen Pins entfernen möchtest, sondern auch, wenn du bei deinen Suchen auf Spam Inhalte triffst. Du möchtest wissen, was genau Spam Inhalte sind und wie du dich zu verhalten hast, wenn du solche Inhalte entdeckst oder sogar dein eigener Account gesperrt wurde? Das erfährst du in diesem Blogartikel


Mehr Insider Wissen über Pinterest

Wir hoffen, dass wir dir bei deinem Anliege helfen konnten. Du hast weitere Fragen über Pinterest, deine Marketing Strategie oder zur Grafikerstellung? Dann bist du in unserem Insider Club genau richtig. Jeden Monat gibt es ein spannendes neues Fokusthema zu entdecken. Außerdem haben wir jeden Monat 2 Live-Calls, in denen du uns direkt mit deinen Fragen löchern kannst. Diese Themen waren unter anderem bereits Fokusthemen des Monats: 

  • Klickstark Texten
  • Trends & Saisons 
  • Design & Canva Hacks 
  • Website Optimierung 
  • Analytics 
  • Der Story Pin 
  • Pinterest Ads

Du möchtest Mitglied werden? Zur Anmeldung gelangst du direkt hier!

Du gehörst zu den Menschen, die sich ihr Wissen lieber anlesen? Dann spitz jetzt die Ohren! Wir haben unser eigenes Pinterest Marketing Buch geschrieben! Wir teilen dort mit dir unser Expertenwissen über die visuelle Suchmaschine, zeigen dir, wie du erfolgreiche Strategien entwickelst und gewinnbringendes Pinterest Marketing betreibst. Hier kannst du unser Buch direkt bestellen!

Skana Media Insider Club-Mitglieder Bereich für Pinterest Fortgeschrinnene-Pinterest Strategien-Online Kurs-Q&A

 

Das könnte dir auch gefallen…

So verbesserst du dein Ranking auf Pinterest

So verbesserst du dein Ranking auf Pinterest

Wie kann ich mit meinen Beiträgen viele Nutzer erreichen? Das ist wohl die Frage der Fragen, wenn es um Marketing geht. Auf Pinterest hängt dein Ranking von verschiedenen Faktoren ab. Wir zeigen dir, was genau dein Ranking und den Algorithmus beeinflussen und wie du dein Ranking verbessern kannst. 

mehr lesen
SPAM auf Pinterest – was ist zu tun?

SPAM auf Pinterest – was ist zu tun?

Endlich ist es da, das neue Story Pin Format. Wir haben schon gespannt darauf gewartet! Dieses Pinformat ist aktuell, Stand März 2021, noch in der Beta Phase und noch nicht für alle Content Ersteller verfügbar. Wo du die Freischaltung beantragen kannst, erfährst du am Ende des Artikels. 

mehr lesen